Vermittlung - Katzen

Auf dieser Seite stellen wir unsere in Not geratenen Samtpfoten vor.

Durch die Unvernunft vieler Katzenhalter vermehren sich die Katzen in Deutschland explosionsartig. Dabei wäre es so einfach, dem ganzen Einhalt zu gebieten. Alle Katzen mit Freigang müssen kastriert werden um das Elend einzudämmen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Flut an Katzenbabys, deren Schicksal ungewiss wäre, würde es nicht engagierte und aufmerksame Tierschützer geben.

Einem befreundetem Tierschutzverein wurden in diesem Jahr schon drei Würfe kleiner Katzen - unter 10 Tage alt, also Flaschenkinder - übergeben, weil man sie irgendwo zum Sterben in der freien Natur abgelegt hatte. Damit aber nicht genug, es werden unzählige Katzenkinder wild geboren, die rechtzeitig in die Obhut des Menschen gelangen müssen, um ihnen später ein Leben in einem richtigen Zuhause ermöglichen zu können. Mit viel Glück und Aufwand können auch die Muttertiere eingefangen und kastriert und später wieder ausgesetzt werden. Haben sie Verständnis, dass wir nur Katzenbabys mit der Auflage der Kastration vermitteln.

Unsere Samtpfoten werden gechippt, geimpft, entwurmt und
kastriert (außer Katzenwelpen) mit Heimtierpass vermittelt.

Katzen zur Vermittlung

Homer

  • Rasse: Siam-Mix
  • Geschlecht: Männlich, kastriert
  • Herkunft: Deutschland
  • Alter: 2


» mehr Infos

Sally

  • Rasse: Europäisch Kurzhaar
  • Geschlecht: Weiblich kastriert
  • Alter: 1 1/2


» mehr Infos

Zora

  • Rasse: Europäisch Kurzhaar
  • Geschlecht: Weiblich unkastriert
  • Alter: 1 1/2


» mehr Infos

Tom

  • Rasse: Europäisch Kurzhaar
  • Geschlecht: Männlich, kastriert
  • Alter: 6


» mehr Infos