» zurück zur Übersicht

Ein kleines Vorweihnachtswunder


Der kleine Hundeopi Chiquitin (15 Jahre alt) hatte ein mehr schlecht als rechtes Zuhause bei einem alten Mann. Als der Mann starb wurde Chiquitin von der Familie vor die Tür gesetzt...... Eine Tierschützern nahm sich seiner an. Aber, wir brauchen uns nichts vormachen, welche Chance auf Vermittlung hat so ein Hund in diesem Alter?
Und jetzt kommt das kleine Wunder.
Wir bekamen eine Anfrage für einen Handicap Hund(in der Familie lebt seit ca. 7 Jahren ein Dreibeinchen.  Da wir und auch unser Partner Tierheim zur Zeit keinen Hund mit Behinderung haben, fragte ich ob auch ein anderer in Betracht kommen würde. Die Antwort kam sofort. Wir nehmen auch einen, den sonst keiner möchte, der keine Chance auf eine Vermittlung hat. Und so kam Chiquitin ins Spiel. Lange Rede, kurzer Sinn, am 14.12. wird Opi in Schwerte erwartet. Alles ist vorbereitet für den kleinen, alten Mann und die ganze Familie freut sich ihn dann begrüßen zu dürfen. Wir hoffen, daß Chiquitin noch eine gute Zeit in seinem neuen Zuhause haben wird.



zurück zur Übersicht